So ziemlich jeder hat schon einmal davon gehört.

Doch was genau ist das "Chancenwerk"?

 

Das Chancenwerk ist eine Chance für interessierte Schülerinnen und Schüler der Wilhelm-Wundt-Realschule, Hausaufgabenhilfe und Intensivkurse zu bekommen. Hier unterstützen Schüler der neunten Klassen und Studenten des Chancenwerks  die 5. und 6. Klässler bei ihren Hausaufgaben und betreuen sie bis in den frühen Nachmittag.

Für dieses Unterstützen bekommen die 9. Klässler nach diesen zwei Stunden von den Studenten einen kostenlosen Intensivkurs (Nachhilfe) in einem von ihnen gewählten Fach. Dies kann z.B. Mathe, Deutsch und Englisch sein. Nicht alle Schülerinnen und Schüler tun diesen Dienst ausschließlich wegen der Motivation, selbst Unterstützung zu bekommen, selbstverständlich helfen Schülerinnen und Schüler ihren jungen Mitschülern auch ehrenamtlich.

Bei den Hausaufgabenstunden ist immer ein geschulter Student  des Chancenwerks dabei, um alles im Überblick zu behalten und bei komplexen Problemen helfend einzugreifen.

 

Viele fragen sich vielleicht: Welche positiven Effekte gibt es dabei und für wen?

Die 9. Klässler wiederholen nicht nur alten vergessenen Stoff, sondern lernen auch mit den jüngeren Schülerinnen und Schülern umzugehen. Sie übernehmen Verantwortung, schulen ihre sozialen Kompetenzen beim Erklären, und Helfen bei Problemen. Außerdem bekommen sie am Ende des Jahres ein Zertifikat, welches bei zukünftigen Bewerbungen bestätigt, dass sie gelernt haben, aktiv sozial gewesen zu sein. Schüler und Studenten arbeiten locker, motiviert und Hand in Hand in einer angenehmen Arbeitsatmosphäre zusammen. Hier findet ein wirkliches Fördern UND Fordern unserer Schüler statt.

 

(Ein Bericht von Ella Kaiser und Céline Seuffert aus der Klasse 9a)

 

Wilhelm-Wundt-Realschule
Belfortstr. 45 - 47
68199 Mannheim


Tel: 0621 / 851307
Fax: 0621 / 8620118

Mailto: homepage@wilhelm-wundt-realschule.de

 

(!!!Wichtiger Hinweis!!! Die E-Mail-Adresse bitte weder für Krankmeldungen/Entschuldigungen, noch für explizite Schulleiter-Anfragen wie Bewerbungen oder Schulanfragen verwenden. Vor allem letztere müssen vom Sekretariat oder der Schulleitung geklärt werden - eine Bearbeitung über die Homepage ist NICHT möglich!)

Letzte Aktualisierung:

08.10.2018