DER VORSTAND STELLT SICH VOR

Monika Leibold  - 1. Vorsitzende

Meine beiden Kinder haben mittlerweile ihre mittlere Reife an der WWRS abgeschlossen, mein Sohn zuletzt im letzten Schuljahr. Es ist schön zu sehen, wie die Kinder durch die Projekte zu eigenen Ideen angespornt werden und sich mehr in den Schulalltag einbringen. Dies ist der Grund, weshalb ich den Vorsitz des Fördervereins übernommen habe. Allerdings ist es nun an der Zeit, auch anderen Eltern die Möglichkeit zu bieten, ihre Vision einer schönen Schulzeit zu verwirklichen. Ich habe meine Zeit als 1. Vorsitzende sehr genossen und blicke gemeinsam mit meinem Vorstandsteam auf viele gelungene Projekte und eine tolle Zusammenarbeit mit Schülern und Lehrern zurück. Coronabedingt wird ab September/Oktober 2021 Frau Isabel Kühn mein Amt übernehmen.


Michelle Leibold - Schriftführerin

Mein Name ist Michelle Leibold. Ich war selbst Schülerin an der WWRS und habe diese 2015 mit der mittleren Reife verlassen. 2017 wurde ich in das Amt der Schriftführerin gewählt und konnte seitdem zusammen mit dem Vorstandsteam viele Dinge möglich machen.

Der Förderverein hat mir die Chance gegeben, „meiner“ Schule etwas zurückzugeben, wofür ich sehr dankbar bin. Sowohl als Erzieherin als auch als Ehemalige ist es mir besonders wichtig, die Schüler zu unterstützen und ihnen besondere Erfahrungen – z.B. Schulfeste, Klassenfahrten & Projekte – möglich zu machen. Der Förderverein sorgt hierbei dafür, dass kein Schüler „zurückstecken“ muss, was mir sehr gefällt.


Beate Tilch-Frank - Realschullehrerin

Verheiratet, 2 Kinder

Warum ich mich im Förderverein engagiere?

Der Förderverein der WWRS ist ein sehr engagiertes Gremium, dass die Interessen der Schüler/innen, Eltern und Lehrerschaft unserer Schule hervorragend unterstützt. Viele Aktivitäten und Projekte wären ohne den Förderverein und seine Mitglieder nicht möglich. Sowohl einzelne Schüler/innen, wie die ganze Schulgemeinschaft profitiert von ihm.

Für mich als Lehrerin ist die Zusammenarbeit von Eltern und Lehrerschaft sehr wichtig und essentiell für einen harmonischen Schulalltag.


Carola Bissinger - Schatzmeisterin

48 Jahre, PTA, verheiratet, 2 Kinder, der 14jährige Sohn Magnus ist in der 9a, Kassenwart seit 2018, weil ich nicht Nein gesagt habe. Das Amt ist nicht sehr aufwendig, aber für jemanden der täglich mit Finanzen zu tun hat evtl. einfacher.


Isabel Kühn - Nachfolgerin Vorstand

Mein Name ist Isabel Kühn. Ich bin neues Mitglied beim Förderverein und der Azubi in der Vorstandschaft. Ich werde die Nachfolge von Frau Monika Leibold übernehmen..Ich habe einen Sohn auf der Wilhelm-Wundt-Realschule und bald einen Sohn in der Wilhelm-Wundt-Grundschule!