BERATUNGSLEHRERIN


Unsere Beratungslehrerin

Beratung für...

Beratung bei Schulschwierigkeiten

Kontakaufnahme


  • Schüler*innen
  • Eltern
  • Lehrer*innen
  • Leistungsschwankungen
  • Leistungsabfall
  • Lern- und Verhaltensprobleme wie: Prüfungsangst, mangelnde Arbeitsorganisation, Motivationsprobleme, Konzentrationsschwierigkeiten

Schullaufbahnberatung

  • beim Übergang auf die weiterführenden Schularten
  • beim Wechsel der Schularten

 

Über das Sekretariat:

0621 851307

 

Per Email:

hustede[at]wilhelm-wundt-realschule.de


Ziele und Methoden

  • Die Beratung trägt dazu bei, die Schüler*Innen in dem Bildungsgang, der ihrer individuellen Begabung entspricht, zu unterstützen.Ihr Ziel ist es, Hilfen zur Entfaltung der Schülerpersönlichkeit zu geben.

 

  • Bei Bedarf können neben dem persönlichem Gespräch, diagnostische Testverfahren eingesetzt werden (z.B. für Lern- und Arbeitsverhalten).

 

  • Wichtig ist die Kooperation mit anderen Beratungsstellen, über die informiert werden kann.

Grundlagen der Beratung

  • Vertraulichkeit:

Die Gespräche werden vertraulich behandelt. Informationen werden nur mit Einverständnis weitergegeben.

  • Freiwilligkeit:

Die Beratung richtet sich an Ratsuchende, die freiwillig kommen.

  • Einverständnis der Eltern:

Bei minderjährigen Schüler*Innen muss das Einverständnis der Eltern zur Beratung vorliegen. (Dies gilt nicht für unser Erstgespräch!)